News

Revel Systems erhöht 100 Millionen Dollar, um Kassen mit iPads zu ersetzen

Die Kasse eines Startups ist jetzt überlaufen.

Revel Systems gab am Dienstag bekannt, dass es „rund“ 100 Millionen Dollar in einer Serien-C-Förderrunde angehoben hat, mit dem Ziel, dieses Kapital zu nutzen, um seine iPad Point-of-Sale-Plattform auf Einzelhändler im Ausland zu erweitern.

„Das Ziel ist für die Expansion weltweit, nicht nur die U.S. – um so viele Kunden wie möglich zu bekommen“, sagte Chris Ciabarra, CTO von Revel, Mashable in einem Interview. „Ist es ein Rennen, es war immer ein Rennen, es ist ein Marathon, es ist ein 10-jähriges Rennen, es ist immer ein Rennen, ein Marathon, ein 10-jähriges Rennen.“

Der vierjährige Startup hat Erfolg gefunden, seine Plattform auf Einzelhandelsketten in den USA wie Smoothie King, Goodwill und Dairy Queen zu installieren. Nächste Woche plant Revel zu verkünden, was Ciabarra als „größtes Deal“ beschreibt, was er sagt, wird das System von Revel in weitere 1000 Geschäfte bringen.

Screen Shot 2014-11-11 um 10.14.06 Uhr
BILD: REVEL SYSTEMS
Trotzdem ist Revel in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Raum mit Unternehmen wie Square und ShopHeep, die große Finanzierungsrunden von ihren eigenen aufbauen. Square ist vor allem auf 6 Milliarden Dollar geschätzt worden.

Ein Teil des Ziels mit diesem Blockbuster Finanzierung Runde, sagt Ciabarra, ist fest zu etablieren Revel als ein starker Anwärter in den Raum. Wie er es ausdrückt, „hier ist der Beweis, dass diese Jungs die Führer sind.“

Die Finanzierung wurde von Walisisch, Carson, Anderson & Stowe geführt und schätzt das Unternehmen auf mehr als 400 Millionen Dollar, nach Ciabarra. Revel hat mittlerweile 113,5 Millionen Dollar erhöht.

Paypal Hier bietet speichert Smartphone Kreditkartenleser

Paypal hat einen mobilen Kreditkartenleser eingeführt, der On-the-fly-Transaktionen bei kleinen Firmen weltweit ermöglicht.
„Paypal Here“ besteht aus einem blauen dreieckigen Leser, der in die Audio-Buchse eines Smartphones steckt und eine App, um sie zu kontrollieren.
Die Ankündigung durch die Online-Zahlungseinheit von eBay markiert einen aggressiven Umzug in den mobilen Zahlungsraum.
Es setzt das Geschäft in direkten Wettbewerb mit anderen Anbietern einschließlich Square und Google Wallet.
Die drei Lösungen bieten eine Alternative zur Installation eines komplexeren Kassensystems.
Paypal startete sein Produkt bei einem San Francisco Event, das sagte, dass es entworfen wurde, um die traditionelle „Zahlungserfahrung verschwinden“ zu machen.
„Es ist entworfen, um zu helfen … Händler machen mehr Umsatz und wachsen ihr Geschäft mit Vertrauen“, sagte das Unternehmen in einem Blog-Post.
Denn jetzt ist der freie Leser nur auf iPhones, aber eine Android-App ist geplant, um nächsten Monat zu starten.
In den vergangenen 14 Jahren hat Paypal dazu beigetragen, verschlüsselte Online-Zahlungen Teil des Mainstream-Commerce zu machen. Es hat etwa 100 Millionen Kunden weltweit mit 25 verschiedenen Währungen. Diese Art von Verankerung gibt der Firma einen Vorteil, da sie versucht, ihre Reichweite zu erweitern.
Aber es steht vor einer Herausforderung vom Platz. Die zweijährige mobile Payment-Start-up wurde von Twitter-Schöpfer Jack Dorsey gegründet.
Die All Things D Tech-Website kürzlich berichtet, dass Square jetzt handeln $ 4 Mrd. (£ 2,5 Mrd.) Wert von Transaktionen ein Jahr mit seinem kleinen, Würfel-förmigen Kartenleser, die auf Smartphones und Tabletten funktioniert. Es ist derzeit nur in den USA, aber es hat gesagt, dass es „beginnt, in andere Märkte zu schauen“.
Google Wallet nimmt einen anderen Ansatz: Die Kreditkarteninformationen der Verbraucher werden in der Cloud gespeichert.
Mit den Kreditkartendaten ausgestattete Smartphones können an teilnehmenden Geschäften abgewickelt werden. Aber bis heute ist seine Attraktivität begrenzt, da es nur in den USA mit Samsung’s Nexus S 4G Smartphone funktioniert und ist auf das Sprint Netzwerk und 140.000 Standorte beschränkt.

Kuchenverkauf

Im Gegensatz zu seinen wichtigsten Konkurrenten, Paypal Hier akzeptiert die meisten Kredit-und Debitkarten. Eine eingebaute Scan-Funktion nutzt auch eine Smartphone-Kamera für Zahlungen durch Scheck gemacht – obwohl zunächst diese Funktion wird auf die USA begrenzt werden.

Das System wird zunächst an ein paar tausend Händler, zuerst in den Vereinigten Staaten, zusammen mit Hongkong, Kanada und Australien versendet.
Die Firma sagte, dass Rollouts nach Europa und weitere Länder in Wochen und Monaten hinzugefügt werden würde.  San Francisco-basierte Kara’s Cupcakes war eines der ersten Unternehmen, um Paypal’s neues Gerät auszuprobieren.
Nach ein paar Stunden, Ladenbesitzer Kara Haspel Lind erschien zufrieden, dass es einfach zu bedienen und angebotenen sichere „Instant-Transaktionen“.
Sie sagte, sie könnte sich vorstellen, dass es hilft, die Verkäufe an Kunden zu beschleunigen. Paypal lädt einen 2,7% Schnitt für jede Kreditkarte swiped, etwas unterboten Square’s 2,75% Rate. Die Gebühr erhebt sich, wenn die Details der Karte manuell eingegeben werden.

Cash Solution Systems für Hotels

ECR wird Ihnen maßgeschneiderte Systeme für alle Ihre Anforderungen, einschließlich Restaurant / Bar Links an der Hotel-Vorderseite des Schreibtisches, so dass Sie Essen & Trinken Rechnungen direkt an den Kunden Zimmer.

Touchpoint verfügt über Software, die Ihnen hilft, Ihre Gäste von Check-in bis zum Check-out zu verwalten, sowie jeden Besuch in der Bar & Restaurant dazwischen. Touchpoint beinhaltet einen visuellen Tischplan über mehrere Essbereiche und Böden. Es hat eine eingebaute Reservierung Tagebuch und steuert, was verkauft wird, wird das System auf Ihre genauen Anforderungen programmiert werden.

Es gibt so viel mehr, dass der Touchpoint Ihr Geschäft anbieten kann.

Berühre Büro

ICR’S Touch-Office ist auf Software, die Ihnen detaillierte Informationen über, was hinter Ihrer Bar, Küche Lagerräume, Lagerraum & Keller. Gemeinsam geben sie Ihnen eine fantastische Kontrolle über die Datei & Lagerverwaltung, während Sie detaillierte Berichte geben.

Pocket Touch

Pocket Touch nimmt den Auftrag an den Tisch über ein handgehaltenes Gerät, das wird die Bestellung direkt an den Küchendrucker senden, so dass Ihr Mitarbeiter das Personal und die Aufmerksamkeit auf Ihren Kunden am Tisch und natürlich einen schnellen First Class Service geben kann .

Berühre Loyalität

Touchpoint bietet Kundenbindungssoftware an, die die Promotionen genau verfolgt und zielt. Es ist die umfassendste integrierte Loyalitätssoftware auf dem Markt, kombiniere diese mit deinem TouchPoint und du wirst das Geheimnis für einen fantastischen Kundenservice an den Fingerspitzen haben und du kannst sogar dein eigenes E-Mail-Marketing senden.